Dein Winter. Dein Sport. Deine Skischule.

TRADITION

Seit 1922 mit Leidenschaft zur Natur und dem Wintersport

 Im Jahr 1922 gründeten Fritz Pellkofer, Gustl Müller und “Han” Bauer die Skischule Bayrischzell und konnten danach auch ihre Freunde Wastl Bucher, Hartl Hörmanndorfer und Konrad Simmerl als Skilehrer gewinnen. Klaus Storch führt als passionierter Skifahrer und Skilehrer mit jahrelanger Erfahrung seit 2020 diese Tradition in Eigenregie fort.

1905 kamen Skilehrer aus Norwegen nach Bayrischzell um den Einheimischen im ersten Skikurs Oberbayerns die Begeisterung für den Sport nahezubringen. 130 Brettlrutscher haben sich der Herausforderung gestellt und die Leidenschaft für diesen neuen Sport war sofort geweckt und wuchs stetig an. Mit dem Bau der Eisenbahnlinie nach Bayrischzell im Jahre 1911 explodierte der Zustrom von Skihasen und Haserl derart, daß sogar Sonderzüge eingesetzt werden mußten. 

Im Jahr 1922 gründeten Fritz Pellkofer, Gustl Müller und “Han” Bauer die Skischule Bayrischzell und konnten danach auch ihre Freunde Wastl Bucher, Hartl Hörmanndorfer und Konrad Simmerl als Skilehrer gewinnen. Genannt wurden die drei Gründer „das Kleeblatt“, weil sie gemeinsam viele Erfolge bei internationalen und nationalen Skiwettkämpfen gesammelt haben.

 

1928 haben es sogar 4 Skilehrer aus dem „Skidorf Bayrischzell“ bis zu den olympischen Winterspielen nach St.Moritz geschafft. Als Teil der Deutschen Olympiamannschaft haben sie stolz ihre Skischule vertreten. Das „Viererkleeblatt“ brachte in den folgenden Jahren viele Titel und Trophäen mit nach Hause, darunter 5 bayrische, 3 deutsche, eine tiroler und eine ungarische Meisterschaft. Bei den Olympischen Winterspielen 1936 , in Garmisch- Partenkirchen, war Fritz Pellkofer, Wirt des Gasthofes “Rote Wand” in Geitau, sogar Kapitän unserer Olympia-Mannschaft.

Einen Richtigen Aufschwung für den Wintertourismus und Skisport brachte dann im Jahr 1949 die Fertigstellung der Sessellifte zum Sudelfeld. Die aus dem zweiten Weltkrieg zurückgekehrten Skilehrer bauten die Skischule wieder auf und wirkten ebenso bei der Gründung des Deutschen Skilehrerverbandes mit. Die sich ständig weiterentwickelnde Ski- und Skilauftechnik wurde von den Gründern der Skischule Bayrischzell und deren Nachfolgern massgeblich mit geformt.

Für Deinen Winter 2020
JETZT ANMELDEN!
Dein Winter. Dein Sport. Deine Skischule.

Copyright © 2020
Skischule Bayrischzell
All Rights Reserved

Adresse:

Kirchplatz 4
83735 Bayrischzell

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
8.30 Uhr – 12 Uhr
13 Uhr – 18 Uhr

Samstag und Sonntag:
8.30 Uhr – 18 Uhr